Infrarot-Wärmekabinen

Tiefenwärme – Wärme die unter die Haut geht

Die Energie, die auf die Hautoberfläche trifft,  ist entscheidend für die wohltuende Wirkung der Wärmekabine. Aufgenommen von den oberen Hautschichten, dringt die angenehme Wärmeenergie in den Körper ein und verteilt sich durch die erhöhte Blutzirkulation schnell im gesamten Organismus. Eine Erhöhung der Körpertemperatur und starkes Schwitzen sind die positiven Folgen. Eine Entspannung der Muskulatur sowie eine rasche Regeneration nach dem Sport kann man sofort am eigenen Leib spüren.

Der positive Effekt regelmäßiger Schwitzkuren ist seit Jahren unumstritten. Die Infrarotwärme fördert dabei die natürliche Schweißbildung auf schonende Art und Weise ohne übermäßige Kreislaufbelastung und bewirkt ein natürliches, intensives Schwitzen.
Diese Methode führt zu einer intensiven Reinigung der Haut, bei jeder Anwendung scheidet der Körper mehr Schweiß aus als in der wesentlich heißeren Sauna.

Durch das angenehme und leicht verträgliche Raumklima können unsere Infrarot-Wärmekabinen von allen Altersgruppen benutzt werden!

Anschrift & Kontakt